MINT Education Lab

Kurzbeschreibung des Projekts:

Das Ziel des MINT Education Labs ist es, einen Ort zum Forschen mit analogen und digitalen Medien und zum Experimentieren mit verschiedenen, vielfältigen MINT-Themen zu bieten.

  • Lehramtsstudierende erwerben durch die Vernetzung von Forschung und Lehre wichtige Kompetenzen im Bereich der Digitalisierung.
  • Schüler/-innen arbeiten mit Freude an alltagsnahen (mathematischen) Problemen und lösen diese auf kreative Weise.
  • Lehrer/-innen lernen neue Wege zu unterrichten kennen, die digitale Medien integrieren, und diese mit analogen Medien verknüpfen.
  • Wissenschaftler/-innen erforschen neue Möglichkeiten des Lehrens und Lernens von MINT-Themen und entwickeln spannende und interessante Aufgabenstellungen.

Zu diesem Zweck mit wissenschaftlicher Begleitung und Erforschung der Lehr- und Lernprozesse u.a. die folgenden Aktivitäten im MINT Education Lab statt:

  • Ausstellungen zur FIRST® LEGO® League Explore (in Kooperation mit der aim Heilbronn-Franken gGmbH)
  • Workshops für Kinder, Jugendliche und Lehrer/-innen
  • Seminare für Lehramtsstudierende
  • Teilnahme an Messen und Organisation von Mitmach-Ausstellungen

 

MAC-Wettbewerb

Im Winter 2020/21 wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben, mit dem Ziel das beste, selbst erstellte Mathematik-Erklärvideo zu prämieren. Der mathematische Inhalt (von früher Bildung bis Sek.I) war frei wählbar. Teilnahmeberechtigt war jede/r an der PHSG eingeschriebene Studten/-in - in Einzel- oder auch Teamarbeit. Das Video sollte mit Stop-Motion-Technik erstellt sein und den mathematischen Inhalt mithilfe von Material veranschaulichen. Darüber hinaus sollte das Video zwischen 3 und 5 Minuten lang und als OER-Material nutzbar sein.

Kriterien bei der Preisvergabe waren insbesondere:

  • fachliche Korrektheit
  • Beachtung aktueller fachdidaktischer Erkenntnisse und Prinzipien
  • und v.a. viel Kreativität.

Der 1. Preis in Form eines 100€-Gutscheins vom Handels -und Gewerbeverein Schwäbisch Gmünd e.V. ging an das Team mit Lasse Gründer, Sarah Turcanasu und Florian Vogelsang mit ihrem Video „Schneewittchen und die 14 Äpfel“ zur Division. Wir gratulieren ganz herzlich!

Weitere sehr gelungene Videos, die mit im YouTube-Kanal des Math Activity Centers veröffentlicht sind, stammen von

  • Friedericke Boldyreff, Julia Häfele und Leonie Märkle zum Prinzip des Bündelns und der Stellenwerte
  • Celine Mangold und Sophia Zimmerer zur Division
  • Alina Domhan zu geraden und ungeraden Zahlen
  • Lena Nullmeier, Ann-Christine Boll, Rilindja Vershevci und Christine Chan zum Gleichheitszeichen
  • Johanna Michl zur Wahrscheinlichkeit mit dem Glücksrad
  • Sofia Andreo zu Partnerzahlen zur 10
Partner:

LEGO®

 

 

Team:

Prof. Dr. Silke Ladel
Laura Abt
Marina Lentin
Timo Münzing